Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite, um Ihnen ein möglichst gutes Online-Erlebnis zu bieten.

Mehr Infos zum Datenschutz und zum Impressum

TS400 DM Bedienmodul seriell
Home Produkte Shop Vertriebsnetz Über uns Kontakt Support Links Suche Sitemap
DE
EN
Produkte > Störmeldesysteme Fernalarmierung > TS400 > TS400 DM seriell >
TS400 BIAS
Beschrieb
Schema
Massbild
Technische Daten
Downloads
Informationen zum Vorgängermodell
TS400 DM Bedienmodul seriell





Beschrieb

Das TS400 DM Bedienmodul seriell ist das Mensch-Maschine-Interface im TS-400 Störmelde- und Gebäudeautomationssystem. Alle Status- oder Alarmmeldungen werden im Klartext angezeigt, zusätzlich wird bei Alarmen der integrierte Hörmelder aktiviert. Mit den Funktionstasten werden die Alarme quittiert, die Uhrzeit und Helligkeit eingestellt und das Log-File der letzten 1000 Ereignisse aufgerufen.

In einem System können maximal 16 TS400-DM Bedienmodule integriert und die Meldungen selektiv zugeordnet werden. Die Anbindung des TS400 DM Bedienmodul seriell erfolgt über die serielle Schnittstelle der CPU oder im Technet mittels eines LAN-Modems (Lan zu seriell Adapter).

Das TS400 DM Bedienmodul seriell kann dank seiner flachen Bauweise direkt auf Fronten oder Wände oder mit einem Monitorfuss auf die Arbeitsfläche montiert werden.


Applikationsbeispiele:

Applikation TS400-DM

Applikaiton TS400-DM

Applikaiton TS400-DM






Schema

Anschlussbelegung

Das TS400 DM Bedienmodul seriell nutzt die selbe Kabelbelegung wie die Power over Ethernet Technologie. Für den Anschluss ist daher nur ein Kabel notwendig. Bei Verwendung von vorkonfektionierten Ethernetkabeln ist darauf zu achten, dass diese vollbestückt und nicht gekreuzt sind. PIN 6 ist leer zu belassen.

Anschlusss TS400-DM seriell

Pin 1 2 3 4 5 6 7 8
Belegung TX RX GND (5V) 24V+ 24V+ 5V+ GND (24V) GND (24V)
Verwendung Signal Signal Signal Speisung Speisung Leer Speisung Speisung







Prinzipschema Anschluss TS400 DM Bedienmodul seriell

Das TS400 DM Bedienmodul seriell kann auf zwei Arten in das Störmeldesystem TS400 integriert werden:
-Lokal direkt an die serielle Schnittstelle der CPU angeschlossen, zur Spannungsversorgung ist ein Adapter notwendig.
-Extern mittels eines LAN-Modems (Lan zu seriell Adapter) ins Netzwerk integriert. Auch hier ist ein Adapter zur Spannungsversorgung notwendig.

Anschlusss TS400-DM






Massbild

Massbild TS400-DM






Technische Daten

Bezeichnung TS400 DM Bedienmodul seriell
Ansicht
Artikelnummer 832.700.420
Shop
Display LCD 16 Zeilen zu je 30 Zeichen, hinterleuchtet, grafikfähig
Anschluss Netzwerkkabel
Temperaturen
Betrieb
Lager

0 bis +55 °C
-20 bis +75°C
Gehäuse Aluminium eloxiert
Montage -Schrankfront 114x163mm M4
-Monitorfuss VESA 75x75mm
-Wandhalterung VESA 75x75mm
Leistung 8W
Betriebsspannung 24VDC
Schutzart IP 40
Masse (B x H x T) 250 x 175 x 24mm
Gewicht 1320g





TS400 Downloads