Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite, um Ihnen ein möglichst gutes Online-Erlebnis zu bieten.

Mehr Infos zum Datenschutz und zum Impressum

Zeitrelais XOT asymmetrischer Taktgeber
Home Produkte Shop Vertriebsnetz Über uns Kontakt Support Links Suche Sitemap
DE
EN
Produkte > Steuerkomponenten > Zeitrelais > XOT >
Brodersen XOT
Beschrieb
Funktion / Funktionsdiagramm
Schema
Ansicht
Technische Daten
Bestellübersicht / Versionen
Downloads
Zeitrelais XOT: Einmalig aktivierter asymmetrischer Taktgeber





Beschrieb

Generell

Asymmetrischer Taktgeber für eine Aktivierung mit 4 Zeitbereichen. Der Zeitbereich wird mit Hilfe eines Drehschalters an der Frontseite des Relais gewählt. Impuls- und Pausendauer reichen von 0,6 Sek. – 60 Min. oder 0,6 Min. – 60 h. Impuls- und Pausendauer werden einzeln an der Frontseite eingestellt. Das Relais kann direkt an eine Speisespannung im Bereich von 10,5-265V AC/DC angeschlossen werden. Einfacher oder doppelter Relaisausgang mit LED-Anzeige der Relaisaktivierung. Versionen erhältlich zur Montage mit DIN-Schiene oder 11-poliger Steckfassung.

Integrierte Funktion:

  • Einmalige Aktivierung asymmetrisch mit Hilfsschalter
  • Einmalige Aktivierung asymmetrisch ohne Hilfsschalter





  • Funktion / Funktionsdiagramm


    Asymmetrischer Taktgeber für eine Aktivierung ohne Hilfsstromschalter
    5 und 7 (B1 und B2) müssen überbrückt werden. Wenn die Speisespannung angeschlossen und die Pausendauer verstrichen ist, wird das Ausgangsrelais aktiviert. Das Relais verbleibt während der gesamten Impulsdauer aktiviert und wird deaktiviert, wenn die Zeit verstrichen ist. Dies ist ein einmaliger Vorgang (One Shot).

    Funktion

    Asymmetrischer Taktgeber für eine Aktivierung mit Hilfsstromschalter
    Die Speisespannung zum Relais darf nicht unterbrochen werden. Wenn der Hilfsstromschalter geschlossen wird, beginnt die Pause. Das Ausgangsrelais wird aktiviert, wenn die eingestellte Zeit verstrichen ist. Das Relais verbleibt während der gesamten Impulsdauer aktiviert und wird deaktiviert, wenn die Zeit verstrichen ist. Um eine weitere einmalige Aktivierung auszulösen, muss der Hilfsstromschalter nach Deaktivierung des Relais geöffnet und wieder geschlossen werden.

    Funktion






    Schema


    XOT




    Ansicht / Massbild


    XOT




    Technische Daten

    Zeitbereiche 0.6-6 Sek. / 6-60 Sek. / 0.6-6 Min.
    H Version: 6-60 Min. / 0.6-6 Std. / 6-60 Std.
    Wiederholgenauigkeit +/- 0.5%
    Einstellgenauigkeit +/- 10%
    Rücklaufzeit Max. 100mS
    Ausgangsrelais 1 oder 2 Wechsler
    Belastbarkeit Relais D1/S1: Max 8A/240VAC
    S2: Max 5A/240VAC
    Schalthäufigkeit Max. 1000 Zyklen pro Stunde bei Höchstbelastung
    Elektrische Lebensdauer Min. 100'000 Zyklen
    Montage S1/S2: 11-polige Stecksockel
    D1: DIN-Schiene
    Klemmen Max. 4mm2 Schraubklemmen
    Speisespannung 10.5-265 AC/DC
    Frequenz 40-440Hz
    Leistungsaufnahme 0.3-5VA
    Schutzart S1/S2: IP40
    D1: IP20
    Temperaturbereich -20 bis +55 °C
    Gewicht Ca. 80g





    Bestellübersicht / Versionen

    Doppeltes Ausgangsrelais nur für Version S2 erhältlich.


    XOT




    Downloads